Nachrichten zum Thema Ortsvereine

Ortsvereine SPD-Talkrunde mit Thorsten Schäfer-Gümbel und besonderen Gästen

Etwas anders, neu, ungewöhnlich sollte das Neujahrsgespräch der beiden benachbarten Ortsvereine, unterstützt von Landtagsabgeordneten Rüdiger Holschuh, sein, ein neuer Rahmen und Gäste, die sonst eher selten in einer Talkrunde auftreten. Dass diese ungewöhnliche Konzept gepunktet hat, davon zeugte der voll besetzte Veranstaltungsraum im Odenwaldmuseum. Viele prominente Gäste waren der Einladung gefolgt.

Veröffentlicht von SPD Odenwald am 05.03.2017

 

Foto: Jerzy Sawluk / pixelio.de Ortsvereine Brensbacher Sozialdemokraten verurteilen Abschiebungen nach Afghanistan

Die Brensbacher Sozialdemokraten richten sich gegen die Pläne von Bundesinnenminister Thomas de Maiziére, Abschiebungen nach Afghanistan auszuweiten. Aus dem aktuellen Jahresbericht der United Nations Assistance Mission in Afghanistan geht hervor, dass Afghanistan nicht als sicheres Land eingestuft werden könne. Alleine im vergangenen Jahr seien dem Bericht zufolge in Afghanistan 11.000 Zivilisten getötet oder verletzt worden. Dass Menschen in ein solches Land abgeschoben werden, nur um ein abschreckendes Exempel zu statuieren, ist der falsche Weg. Fluchtursachen müssen bekämpft und nicht ignoriert werden, so die Brensbacher Sozialdemokraten.

Veröffentlicht von SPD Odenwald am 05.03.2017

 

Ortsvereine Gemeinsam weiter voran mit Bürgermeister Uwe Olt: SPD nominiert Amtsinhaber für eine dritte Amtszeit

Die SPD Lützelbach hat Amtsinhaber Uwe Olt als Kandidaten für die am 15. Januar 2017 stattfindende Bürgermeisterwahl nominiert. In einer gut besuchten Mitgliederversammlung sprachen sich in geheimer Abstimmung bis auf eine Gegenstimme alle anwesenden Mitglieder für eine erneute Kandidatur von Olt aus, der seit 1. Juni 2005 Bürgermeister der Gemeinde Lützelbach ist.

Veröffentlicht von SPD Odenwald am 27.09.2016

 

Foto: Gerd Waßner Ortsvereine Langjährige Steinbacher SPD-Mitglieder geehrt

Das jahrzehntelange ehrenamtliche Wirken von zwei langjährigen Steinbacher SPD-Mitgliedern und Kommunalpolitikern wurde am vergangenen Freitagabend (23.) bei der Jahreshauptversammlung des Ortsvereins Steinbach der Sozialdemokraten besonders gewürdigt. Die stellvertretende Unterbezirksvorsitzende Eva Heldmann überreichte an Klaus Bischoff, der seit 40 Jahren der SPD angehört, die goldene Ehrennadel und an Günter Horlebein, der seit 25 Jahren Mitglied bei der SPD ist, die silberne Ehrennadel der SPD.

Veröffentlicht von SPD Odenwald am 26.09.2016

 

Foto: Rolf Wilkes Ortsvereine SPD überrascht Günter Junker mit der höchsten Auszeichnung der Partei – der Willy-Brandt-Medaille

Über eine gut besuchte Mitgliederversammlung der SPD Erbach freute sich kürzlich die Vorsitzende des Ortsvereins, Nicole Kelbert-Gerbig. Diese begrüßte neben den Mitgliedern viele Mandatsträger auch den Fraktionsvorsitzenden der SPD Odenwald, Raoul Giebenhain sowie die Kreistagsmitglieder Eva Heldmann und Michael Vetter.
 

Veröffentlicht von SPD Odenwald am 18.09.2016

 

Besucherzähler

Besucher:955444
Heute:18
Online:1
 

Unser neuer Landrat: Frank Matiaske

 

Anmeldung SPD-Postfach

 

Termine

Alle Termine öffnen.

04.02.2018, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr Neujahrsempfang der SPD Mossautal
Neujahrsmitgliederversamml ung mit Ehrung der langjährigen Mitglieder . Rückblick auf 201 …

05.02.2018, 19:00 Uhr Neujahrsempfang des OV Reichelsheim mit Nancy Faeser

19.05.2018, 15:00 Uhr - 20:00 Uhr Maifeier für SPD-Mitglieder und Freunde
Lockers und gemütliches Treffen im Hof unserer zweiten Vorsitzenden bei Sachen vom Grill, Salat, Getränk …

 

Unser Landtagsabgeordneter

 

Aktuelles

Zum Anschauen bitte anklicken.

 

Unser Bundestagsabgeordneter

 

Info-News

17.01.2018 18:35 Kürzung der US-Hilfsmittel für Palästina verschärft die Situation im Nahen Osten
Die SPD-Bundestagsfraktion kritisiert die Ankündigung der USA, rund die Hälfte ihrer Zahlung an das Palästinenserhilfswerk der Vereinten Nationen (UNRWA) einzufrieren. „Die amerikanische Regierung hat heute angekündigt, rund die Hälfte ihrer Zahlungen in Höhe von 65 Millionen Dollar an das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) einzufrieren und lediglich 60 Millionen Euro

16.01.2018 18:33 Grundsteuer – Wegfall gefährdet kommunale Daseinsvorsorge
Die heutige Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat einmal mehr gezeigt, dass die Grundsteuer reformiert werden muss. Die Politik ist zum Handeln aufgefordert. Mit dem Reformvorschlag des Bundesrates liegt ein gangbares Modell auf dem Tisch. „Die mündliche Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat uns in der Ansicht bestärkt, dass wir um eine Reform der Grundsteuer nicht umhinkommen.

16.01.2018 18:32 Das Sondierungspapier trägt die Handschrift der SPD
Christine Lambrecht, Fraktionsvizin für Finanzen und Haushalt, erklärt, warum sie für ein Ja zu Koalitionsverhandlungen mit der Union wirbt. Hauptgrund: die Entlastung kleiner und mittlerer Einkommen dank SPD. „Finanzielle Entlastungen für kleine und mittlere Einkommen – das haben wir im Wahlkampf versprochen, und das haben wir in den Sondierungsgesprächen mit der Union auch durchgesetzt. Eine breite Mehrheit wird nach

Ein Service von websozis.info