Gästebuch - Neuer Eintrag

Seiten: [1]
Bei aller Begeisterung für Martin Schulz frage ich mich, ob nicht seine fehlende Erfahrung in Sachen der Bundespolitik irgendwann als Bumerang den momentanen Aufschwung wieder zunichte macht.

von Thomas Schmitt am: 04.02.2017, 16:28 Uhr, Homepage: derkompressor.de/


Ich finde den Vorschlag der Zusammenlegung des Odenwaldkreises mit der Bergstraße entgegen Eurer Ansicht durchaus bedenkenswert. Ca. 1/3 der Bergstraße gehören landschaftlich zum Odenwald, es gibt zahlreiche Verbindungen und gemeinschaftliche Interessen. Unsere Stellung als ländliches Anhängsel von Rhein-Main dürfte sich eher verbessern als weiter verschlechtern. Zwanghaftes Festhalten an althergebrachten Pfründen finde ich fehl am Platz, zumindest sollte darüber eine Diskussion möglich sein. Voraussetzung wäre jedoch m.E. die Auflösung der völlig überflüssigen Regierungspräsidien.

von S. Münkel am: 23.03.2011, 14:27 Uhr


Seiten: [1]
 

Besucherzähler

Besucher:1078697
Heute:42
Online:1
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001078697 - 1 auf SPD Weilburg - 1 auf SPD Ortsverein Roßdorf - 1 auf SPD Baunatal - 1 auf SPD Messel - 1 auf SPD Volkmarsen - 1 auf Hubert Schmitt -

Unser Landtagsabgeordneter

 

Aktuelles

Zum Anschauen bitte anklicken.

 

Info-News

21.02.2019 21:48 Marja-Liisa Völlers zu Digitalpakt Schule
Nach der Einigung von Bund und Ländern im Vermittlungsausschuss hat der Bundestag heute das Gesetz zur Änderung des Grundgesetzes verabschiedet. Damit ist der Weg für den Digitalpakt frei. „Mit der Grundgesetzänderung kann der Digitalpakt Schule endlich kommen. Der Bund kann künftig die Länder finanziell bei ihren Bildungsaufgaben unterstützen. Das Kooperationsverbot wird damit endlich Geschichte sein.

19.02.2019 21:04 Unser Europaprogramm
Kommt zusammen und macht Europa stark! Entwurf des Wahlprogramms für die Europawahl Unser Zusammenhalt ist der Schlüssel zur Erfolgsgeschichte Europas. Wir wissen, dass wir zusammen stärker sind. Dass es unsere gemeinsamen Werte sind, die uns verbinden. Und dass wir mehr erreichen, wenn wir mit einer Stimme sprechen. Mit einer selbstbewussten Stimme, die in der Welt

19.02.2019 21:03 Fortschrittsprogramm für Europa
Um den Populisten und Nationalisten in Europa die Stirn zu bieten, reichen allgemeine Pro-Europa-Floskeln nicht aus, sagt SPD-Fraktionsvize Achim Post. Stattdessen braucht es ein konkretes Fortschrittsprogramm für Europa, so wie die SPD es jetzt vorlegt. „Das Europa-Wahlprogramm der SPD zeigt, die SPD kämpft für ein starkes und gerechteres Europa – ohne Wenn und Aber. Es ist nicht einfach

Ein Service von websozis.info