230 beim Odenwälder Friedensmarsch

Allgemein

Am Karsamstag trafen sich die Odenwälder Friedensaktivisten auf dem Marktplatz vor dem Erbacher Schloss. Nach Polizeiangaben trafen sich 230 Menschen beim Odenwald-Ostermarsch. Damit waren es die meisten Menschen von allen Ostermärschen in Hessen. Sie demonstrierten dafür, alle Rüstungsexporte zu verbieten, Fluchtursachen zu bekämpfen und Flüchtlinge aufzunehmen.

Einer der Hauptredner war Harald Staiger vom DGB Odenwald, gleichzeitig SPD Mitglied.

 

Homepage SPD Mossautal

 

Besucherzähler

Besucher:1117234
Heute:39
Online:1
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001117234 - 1 auf SPD Babenhausen - 1 auf SPD Büdingen - 1 auf SPD Rodgau - 1 auf Brigitte Zypries - 1 auf SPD Rosbach/Rodheim - 1 auf SPD Bickenbach -

Termine

Alle Termine öffnen.

18.08.2019, 11:00 Uhr Sommerfest Ortsverein Brensbach

 

Unser Landtagsabgeordneter

 

Aktuelles

Zum Anschauen bitte anklicken.

 

Info-News

17.07.2019 06:10 Erklärung zur Wahl von Ursula von der Leyen zur EU-Kommissionspräsidentin
SPD gratuliert Ursula von der Leyen Die SPD hat Ursula von der Leyen zu ihrer Wahl zur neuen EU-Kommissionspräsidentin gratuliert. Von der Leyen habe „nun die Chance, ein Europa mitzugestalten, das nicht auf nationale Egoismen setzt, sondern auf Zusammenhalt und Einigkeit. Auf diesem Weg wird die SPD sie nach Kräften unterstützen“, so die kommissarischen SPD-Vorsitzenden

10.07.2019 19:29 Unser Plan für gleichwertige Lebensverhältnisse
Die SPD-Bundestagsfraktion sorgt Schritt für Schritt für mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt. Mit den Maßnahmen zur Umsetzung der Ergebnisse der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ verstärken wir unsere Anstrengungen für ein solidarisches Land. Lebenschancen eines Menschen dürfen nicht von der Postleitzahl abhängen. „Herkunft darf nicht über die Zukunft entscheiden. Die SPD-Bundestagsfraktion steht genau dafür: Dass alle Kommunen ihre Kernaufgaben

10.07.2019 18:30 Smart City Modellstandorte ausgewählt
Heute wurden die ersten 13 „Modellvorhaben Smart Cities“ bekanntgegeben. Beworben hatten sich deutschlandweit rund 100 Städte und Gemeinden mit Projektskizzen. „Viele Kommunen sind heute schon Vorreiter in Sachen Digitalisierung. Ob Gera, Solingen oder Wolfsburg – Städte und Gemeinden haben sich inzwischen auf den Weg zur Smart City gemacht. Als Bund unterstützen wir mit dem neuen

Ein Service von websozis.info