Kandidatenliste des SPD-Ortsvereins Beerfelden

Kommunalpolitik

In einer gut besuchten Mitgliederversammlung verabschiedete der SPD-Ortsverein Beerfelden seine Kandidatenliste für die Kommunalwahl am 27. März 2011.
Die Liste umfasst 25 Personen, dabei sind neben gestandenen und erfahrenen Kommunalpolitikern auch eine Reihe von neuen und jüngeren Personen zu finden. Der Beerfelder SPD-Ortsverein hat großen Wert darauf gelegt, eine ausgewogene Mischung aus erfahrenen und jungen Personen, aus Personen aus Beerfelden und allen Stadtteilen und aus allen Altersgruppen zu präsentieren.

Angeführt wird die Liste von dem Stadtrat Heinz Ihrig, gefolgt von dem Fraktionsvorsitzenden Erwin Körber sowie dem Vorsitzenden des Ortsvereins Hans Jürgen Löw. Ihnen folgen Ingrid Schenkel (Falken-Gesäß), Philipp Götz, Peter Preißendörfer (Gammelsbach), Andrea Hess-Kraus (Hetzbach), Uwe Röglin, Erik Sauer, Heinrich Kaufmann (Hetzbach), Marc Gärtner, Marcel Schmid, Irene Schmidt (Gammelsbach), Werner Neff (Airlenbach), Günter Vay, Manuel Rug, Heinz Ziegler (Falken-Gesäß), Hans Rausch (Airlenbach), Meinolf Mester, Björn Geider (Hetzbach), Yvonne Heilmann (Hetzbach), Gerhard Beisel (Falken-Gesäß), Adolf Speckhart (Olfen), Ehrenbürgermeister Adolf Engelter und dem Landtagsabgeordneten Dr. Michael Reuter.

Mit diesem schlagkräftigen und hochmotiviertem Team werden sich die Beerfeldener Sozialdemokraten auch in Zukunft für die Interessen und Anliegen aller Bürgerinnen und Bürger einsetzen. Die Kandidatinnen und Kandidaten der Beerfelder SPD hoffen, dass sie auch bei dieser Wahl erneut das Vertrauen der Wählerinnen und Wähler erhalten, damit sie ihre bewährte, solide und innovative Kommunalpolitik fortsetzen können.

 
 

Besucherzähler

Besucher:1001905
Heute:5
Online:2
 

Unser Landtagsabgeordneter

 

Aktuelles

Zum Anschauen bitte anklicken.

 

Info-News

20.06.2018 19:00 Wir haben viel vor. Und Lust auf morgen.
Wir wollen Bewegung: zum Besseren, nach vorn. Wir wollen in einer Welt, die sich immer schneller dreht, mehr von dem, was uns wichtig ist: Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Darum machen wir uns auf für ein besseres Land. In einem besseren Europa. Wenn wir den Mut haben für große Ideen und neugierig sind, werden wir das

20.06.2018 18:10 Ungarn plant Angriff auf die Zivilgesellschaft
Die rechtskonservative Regierung Ungarns will Nichtregierungsorganisationen (NGOs), die Flüchtlinge in Ungarn unterstützen, mit einer Strafsteuer belegen. Heute wurde diese Steuer in Höhe von 25 Prozent auf ausländische Spenden beschlossen. „Das Gesetzespaket der ungarischen Regierung ist ein Angriff auf den ungarischen Rechtsstaat und alle Menschen, die sich für grundlegende Menschenrechte einsetzen. Sollte das ungarische Parlament dieses

20.06.2018 17:45 Achim Post: Begrüße Merkels Ja zu einem Investitionsbudget in der Eurozone
SPD-Fraktionsvize Achim Post begrüßt die Einigung zwischen Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron auf eine engere Zusammenarbeit zur Stärkung Europas. Er erwartet nun weitere Schritte auf dem EU-Reform-Gipfel. „Der gestrige Tag war ein guter Tag für alle, die Europa stärken und nicht schwächen wollen. Deutschland und Frankreich haben deutlich gemacht, dass sie gemeinsam für ein starkes Europa

Ein Service von websozis.info