Odenwaldkreis investiert 10 Millionen Euro Fördermittel in Schulsanierungen - MdB Zimmermann begrüßt Maßnahme

Landkreis


Foto: Marlene Bleicher

Über 10 Millionen Euro sollen aus den Mitteln des Kommunaleninvestitionsprogramm KIP II in Odenwälder Schulen fließen. Am heutigen Montag (17.) hat der Odenwälder Kreistag den Maßnahmenvorschlag zur Umsetzung über das Kommunalinvestitionsprogramm II beschlossen. "Ich freue mich, dass die Initiative der Bundes-SPD auch in Hessen und besonders in meinem Wahlkreis wirksam wird. Insgesamt über zehn Millionen Euro erhält der Odenwaldkreis für den Ausbau und die Sanierungen der Schulen – 86% der Mittel kommen aus dem Bundestopf!", erklärt der Odenwälder Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Zimmermann (SPD).

Rund die Hälfte der Fördermittel soll für die Sanierung der Sporthalle an der Georg-August-Zinn-Schule in Reichelsheim eingesetzt werden. Schuldezernent Oliver Grobeis (SPD) ist sich sicher: "Die Komplettsanierung der Reichelsheimer Sporthalle ist dringend notwendig. Die Maßnahme ist aber nicht nur für die Georg-August-Zinn-Schule und deren Schülerinnen und Schüler wichtig, sondern für das gesamte Gersprenztal eine gute Sache. Ortsansässige Vereine, wie beispielsweise die HSG Rodenstein, die in der Sportstätte ihre Heimspiele austrägt, profitieren davon."
Von den 10.033.441 Euro Fördermitteln, von denen laut beschlossenem Maßnahmenvorschlag 8.713.414 Euro vom Bund und 1.320.027 € vom Land Hessen finanziert werden, sollen auch weitere Schulen im Kreis profitieren. Über das Bundesprogramm werden an der Grundschule Bad König die Heizung saniert, diverse kleinere notwendige Sanierungsmaßnahmen werden in den Sporthallen an der Grundschule Beerfelden und Oberzent umgesetzt, sowie die Sanierung des D-Baus der Schule am Treppenweg in Erbach und Betonsanierungen an der dortigen Schule am Sportpark. Die Theodor-Litt-Schule in Michelstadt erhält eine Fassadensanierung. Die 14% Landesmittel sollen für den Neubau einer Mensa an der Schule am Treppenweg in Erbach Verwendung finden. Aus Eigenmitteln steuert der Odenwaldkreis hierzu 229.973 Euro bei - weitere 36.586 Euro investiert der Kreis zusätzlich in die Sporthallensanierung in Reichelsheim.

 

Homepage SPD Odenwald

 

Besucherzähler

Besucher:1068705
Heute:22
Online:2
 

Unser Landtagsabgeordneter

 

Aktuelles

Zum Anschauen bitte anklicken.

 

Info-News

14.01.2019 18:16 Kinder, Chancen, Bildung – Wir wollen, dass Deutschland das kinderfreundlichste Land in Europa wird!
Starke Kinder – starkes Land Die SPD steht dafür, dass jedes Kind es schaffen kann. Wenn wir für mehr soziale Gerechtigkeit sorgen wollen, müssen wir bei den Kindern beginnen. Denn Kinder machen unser Land auch in Zukunft stark. Deshalb müssen wir allen Kindern eine gute Ausbildung ermöglichen, und jedem Kind die Chance geben, seine Potenziale

14.01.2019 17:56 Europa: Beschlusspapier Klausur der SPD-Bundestagsfraktion am 10./11. Januar 2019
Darum geht es uns: Wir wollen, dass diese Europawahl eine Entscheidung für mehr Gerechtigkeit, für mehr Demokratie, letztlich für mehr Europa wird. Wir wollen mehr Investitionen in den Zusammenhalt und die Zukunft Europas. Wir wollen eine verbindliche europäische Sozialagenda und eine gerechte Besteuerung der Internetgiganten. Wir wollen über Bildung, Wissenschaft und Forschung eine gute Zukunft

14.01.2019 16:47 Die Grundsteuer ist zu wichtig für parteipolitischen Streit
Die Grundsteuer muss laut Verfassungsgericht refomiert werden. Über die Art der Reform debattieren SPD- und Unionsfraktion. Achim Post mahnt, im Interesse der Gemeinden schnell zu einer Einigung zu kommen. „Die Vorschläge von Finanzminister Scholz zur Reform der Grundsteuer sind ausgewogen und vernünftig. Sie sind eine gute Basis für die weitere Debatte, die jetzt zügig zu tragfähigen Ergebnissen führen muss.

Ein Service von websozis.info