SPD-Kreistagsfraktion besichtigt Frankfurter Flughafen

Landkreis

Auf Einladung der Fraport AG besuchte die SPD-Kreistagsfraktion am 25. März 2019 den Frankfurter Flughafen. Mit unserem Kreistagsvorsitzenden Rüdiger Holschuh und Fraktionschef Raoul Giebenhain an der Spitze informierten sich unsere Abgeordneten über die aktuelle Entwicklungsplanung des Flughafens und besichtigten die Ausbauflächen. 

Hierzu führten die Odenwälder Abgeordneten intensive Gespräche mit Sören Fornoff von der Fraport AG. Dieser ging zuvor auf die Entwicklungen des internationalen Luftverkehrs, aber auch auf die sich wandelnden Anforderungsbedingungen an Flughafenbetreiber ein. Weitere Themen waren die erhöhte Nachfrage nach Billig-Angeboten und –Airlines und deren Folgen sowie die Debatte über das Nachtflugverbot.
Anschließend verschafften sich die Odenwälder SPD-Kreistagsabgeordneten ein Bild vom Ausbaustand des Terminal 3 im Süden des Flughafenareals. Sören Fornoff erläuterte die Notwendigkeiten des neuen Terminals und die beim Bau zu berücksichtigenden Gegebenheiten hinsichtlich Infrastruktur, Bodenbeschaffenheit und Wasserhaltung.
"Der Flughafen Frankfurt ist ein wichtiger Motor der wirtschaftlichen Entwicklung in Hessen und damit Arbeitgeber für viele Zehntausende Beschäftigte in der Region. Dieses Potential gilt es - in Einklang mit guten Arbeitsbedingungen, Umwelt- und Lärmschutzrichtlinien - auch in Zukunft zu fördern", fasst SPD-Fraktionsvorsitzender Raoul Giebenhain den Besuch der Odenwälder Kommunalpolitiker in Frankfurt zusa
mmen. 

 

Homepage SPD Odenwald

 

Besucherzähler

Besucher:1096416
Heute:9
Online:1
 

Termine

Alle Termine öffnen.

30.04.2019, 19:00 Uhr Jahreshauptversammlung der AG60Plus

02.05.2019, 19:30 Uhr Frühjahrsempfang der SPD Odenwaldkreis

 

Unser Landtagsabgeordneter

 

Aktuelles

Zum Anschauen bitte anklicken.

 

Info-News

14.04.2019 18:07 Briefwahl zur Europawahl 2019
Ihre Stimme für ein Europa für alle Ich will mehr Europa wagen – überall dort, wo es sinnvoll ist. Zum Beispiel für unseren Frieden. Oder für Investitionen in morgen. Und ich will ein Europa für alle. Menschlichkeit und Menschenrechte, der internationalen Wirtschaft klare Regeln geben. Ein Europa mit festen Werten und einer Demokratie, die stark

14.04.2019 18:06 Das Datenschutzrecht gilt auch für Amazon
Nach den sich fortsetzenden Datenskandalen bei Facebook werden nun auch massive Datenschutzverstöße bei Amazon bekannt. Medienberichten zufolge wertet Amazon jeden Tag Tausende von Echo aufgezeichnete Gespräche aus und transkribiert diese. Die betroffenen Nutzerinnen und Nutzer werden darüber nicht informiert. “Mit der lapidaren Feststellung ‚Um das Kundenerlebnis zu verbessern‘ begründet Amazon diese Datenverarbeitung. Dabei gibt es

07.04.2019 16:58 Ein fünfjähriger Mietenstopp in angespannten Wohnungsmärkten!
SPD-Fraktionsvie Bartol erläutert drei zentrale Stellschrauben, wie die Aufwärtsspirale bei den Mietpreisen gestoppt werden kann. „Heute demonstrieren in ganz Deutschland Menschen, weil unser Wohnungsmarkt in Schieflage geraten ist. Ich habe großes Verständnis dafür, dass so viele Mieterinnen und Mieter ihren Unmut öffentlich kundtun. Um die Aufwärtsspirale der Mietpreisentwicklung endlich zu stoppen, will die SPD-Fraktion an drei

Ein Service von websozis.info