SPD-Kreistagsfraktion besichtigt Park für grüne Technologien am Hainhaus

Landkreis

Foto: SPD-Kreistagsfraktion

Eine Delegation der SPD-Fraktion im Odenwälder Kreistag besuchte dieser Tage den Park für grüne Technologien am Hainhaus zwischen Vielbrunn und Breitenbrunn, um sich ein Bild über die aktuellen Aktivitäten zu machen.
Das ehemalige Munitionslager der US-Armee ist seit 2007 im Besitz der OREG, die dort einen Park für grüne Technologien betreibt. Durch die Änderung des Flächennutzungsplanes 2008 wurde dies ermöglicht. Seitdem wurden auf dem Areal mehrere Windkraft- und Solaranlagen errichtet.

Insgesamt sind auf dem gesamten Gelände, das 74 h umfasst, 120 Bunkeranlagen vorhanden, die größtenteils vermietet sind. Neben den vielen Möglichkeiten für Investitionen bietet der Standort eine hervorragende Infrastruktur wie eine LKW-Waage, Betriebsmittel und Gebäude. Außerdem finden Unternehmen eine moderne Holzhackschnitzel-Anlage für die Nahwärmeversorgung sowie schnelles Internet.
SPD-Fraktionsvorsitzender Raoul Giebenhain bedankte sich herzlich beim stellvertretenden Geschäftsführer der OREG, Detlef Kuhn, für die ausführlichen Informationen. Giebenhain betonte, dass die SPD-Kreistagsfraktion zu ihrem Wort stehe, für die Liegenschaften des Odenwaldkreises erneuerbare Energien zu nutzen, wo dies technisch realisierbar und sinnvoll ist, mit dem Ziel einer möglichst vollständigen Ausschöpfung der Potenziale. Im Hinblick auf den Park für grüne Technologien am Hainhaus lobte der SPD-Vorsitzende des Odenwälder Kreisparlaments die bestehenden Möglichkeiten für wirtschaftliche und gewerbliche Projekte im Bereich der regenerativen Energien. Damit stünden Ökonomie und Ökologie in einem Gleichgewicht, das die Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit unserer Region mit dem Schutz der natürlichen Ressourcen nachhaltig vereine, heißt es hierzu abschließend.

 

Homepage SPD Odenwald

 

Besucherzähler

Besucher:1117215
Heute:39
Online:3
 

Termine

Alle Termine öffnen.

18.08.2019, 11:00 Uhr Sommerfest Ortsverein Brensbach

 

Unser Landtagsabgeordneter

 

Aktuelles

Zum Anschauen bitte anklicken.

 

Info-News

17.07.2019 06:10 Erklärung zur Wahl von Ursula von der Leyen zur EU-Kommissionspräsidentin
SPD gratuliert Ursula von der Leyen Die SPD hat Ursula von der Leyen zu ihrer Wahl zur neuen EU-Kommissionspräsidentin gratuliert. Von der Leyen habe „nun die Chance, ein Europa mitzugestalten, das nicht auf nationale Egoismen setzt, sondern auf Zusammenhalt und Einigkeit. Auf diesem Weg wird die SPD sie nach Kräften unterstützen“, so die kommissarischen SPD-Vorsitzenden

10.07.2019 19:29 Unser Plan für gleichwertige Lebensverhältnisse
Die SPD-Bundestagsfraktion sorgt Schritt für Schritt für mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt. Mit den Maßnahmen zur Umsetzung der Ergebnisse der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ verstärken wir unsere Anstrengungen für ein solidarisches Land. Lebenschancen eines Menschen dürfen nicht von der Postleitzahl abhängen. „Herkunft darf nicht über die Zukunft entscheiden. Die SPD-Bundestagsfraktion steht genau dafür: Dass alle Kommunen ihre Kernaufgaben

10.07.2019 18:30 Smart City Modellstandorte ausgewählt
Heute wurden die ersten 13 „Modellvorhaben Smart Cities“ bekanntgegeben. Beworben hatten sich deutschlandweit rund 100 Städte und Gemeinden mit Projektskizzen. „Viele Kommunen sind heute schon Vorreiter in Sachen Digitalisierung. Ob Gera, Solingen oder Wolfsburg – Städte und Gemeinden haben sich inzwischen auf den Weg zur Smart City gemacht. Als Bund unterstützen wir mit dem neuen

Ein Service von websozis.info