SPD-Kreistagsfraktion setzt das Thema "Wohnraum" auf die politische Agenda

Landkreis



Am 12. August 2019 stand das Thema "Wohnraum" im Mittelpunkt einer außerordentlichen Sitzung unserer SPD-Kreistagsfraktion. Mit Frau Simon und Frau Klemm von der Liga der Freien Wohlfahrtspflege im Odenwaldkreis sowie Herrn Hülsermann, Geschäftsführer des AWO-Kreisverbands, konnten wir die Thematik in aller Ausführlichkeit beleuchten und diskutieren. Gemeinsam wollen wir nun die Sache auf die parlamentarische Agenda der Kreisgremien setzen.



Unser Bild zeigt von links nach rechts: SPD-Fraktionsvorsitzender Raoul Giebenhain, Sozialausschussvorsitzende Sabrina Klingenberg, Bärbel Simon und Ursula Klemm (Liga der Freien Wohlfahrtspflege) sowie Oliver Hülersermann (AWO).

 

Homepage SPD Odenwald

 

Besucherzähler

Besucher:1155657
Heute:10
Online:2
 

Unser Landtagsabgeordneter

 

Aktuelles

Zum Anschauen bitte anklicken.

 

Info-News

10.11.2019 20:26 Die Grundrente kommt!
Frauen und Männer, die nur wenig Rente haben trotz eines langen Arbeitslebens, werden künftig spürbar mehr in der Tasche haben. Die Grundrente kommt! Auf die Einzelheiten haben sich heute die Spitzen der Großen Koalition geeinigt. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer lobt den Kompromiss als „sozialpolitischen Meilenstein“. weiterlesen auf https://www.spd.de/aktuelles/grundrente/

10.11.2019 17:18 Die Grundrente kommt!
„Eine Grundrente, die ihren Namen verdient, steht“, freut sich SPD-Fraktionsvizin Katja Mast nach der Einigung der Koalition. Die Lebensleistung der Menschen steht im Mittelpunkt. „Der Knoten ist geplatzt – das ist gut. Wir haben immer gesagt, dass die Lebensleistung der Menschen im Mittelpunkt stehen muss. Ich bin unserem Verhandlungs-Team rund um Arbeitsminister Hubertus Heil und

09.11.2019 11:26 „Die Ideale der Friedlichen Revolution bestehen fort“
Vor 30 Jahren wurde die ganze Welt Zeuge, wie mutige Frauen und Männer die Berliner Mauer überwanden. Mauern fallen, wenn Menschen sich friedfertig und mutig versammeln, um Unrecht und Willkür zu überwinden. Mauern fallen, wenn Menschen allen Mut aufbringen, um in einer freien und gerechten Gesellschaft zu leben. Unsere freie Gesellschaft, die vor 30 Jahren

Ein Service von websozis.info